Nächstes Life Kinetik Performance Online Training 🧠 für fitte Erwachsene:

Die sechs Termine des Life Kinetik Online Kurses sind sonntags von 18 – 19 Uhr: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12., 12.12.2021
Mehr Informationen dazu im Blogartikel (hier klicken): Online Life Kinetik Training – Wie geht das mit dem Gehirntraining?
Melde dich jetzt per E-mail bei mir an, wenn du mitmachst! 💪😃

Derzeit laufen der ONLINE Life Kinetik Gruppenkurs für Rollstuhl-Nutzende Donnerstags um 15 Uhr und Life Kinetik Einzeltrainings.

Life Kinetik ist eine Sportart, bei der gleichzeitig flexible Körperbeherrschung, Wahrnehmung und das Gehirn trainiert werden.

Die Formel stellt den Aufbau des Trainings aus 21 Komponenten vereinfacht dar. Dabei steht…

  • Bewegung für die flexible Körperbeherrschung 🏃‍♀️ durch ungewohnte Bewegungsaufgaben wie Bewegungswechsel, -kette und -fluss.
  • die optimale Wahrnehmung für das visuelle 👀 (Funktional-Optometrie), auditive 👂 (Audiorhythmik) und somatosensorische ✋Training.
  • Kognition 🧠 für die kognitiven Fähigkeiten (Gehirnjogging): Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit und fluide Intelligenzleistung 💡 (Problemlösungsintelligenz).

Wo spüre ich meine Erfolge?

Im Alltag bringt dir das Training für Körper und Gehirn viele Vorteile. Nach den vielfältigen Ergebnissen von über 30 wissenschaftlichen Studien kann Life Kinetik unter anderem Folgendes verbessern (für weitere Informationen auf die Umschalter klicken):

  • Verbesserung der Konnektivität zwischen den Gehirnarealen für die visuelle und auditive Wahrnehmung und dem Motorikareal
  • Steigerung der mentalen Rotationsleistung (Fähigkeit Objekte im Geist zu drehen) [um 12,2 % bei Erwachsenen, um 42,3 % bei Kindern]
  • Entscheidungsgeschwindigkeit [+31 %], Reaktionsgeschwindigkeit [+14,8 %], Handlungsschnelligkeit [+17,8 %]
  • Auge-Hand- und Auge-Bein-Koordination [bis zu 11,3 % besser]
  • Punktbewertung der Standgleichgewichtsfähigkeit von Erwachsenen [+145 %]
  • Stressbelastung [Reduktion bei 78 % der Probanden um bis zu 51,8 %]
  • Burnout-Risiko [-24,7 %, Copenhagen Burnout-Inventory]
  • Erholung im Schlaf [Anstieg bei 75 % um 32,5 %]
  • Dopaminspiegel [am Tag nach dem Training durchschnittlich um 17,7 % erhöht]
  • Cortisolausschüttung [beim Golfspielen um bis zu 39 % reduziert]
  • Aufmerksamkeitsleistung [+33 % bei Polizisten]
  • Konzentrationsfaktor [bei 12-jährigen +77,1 %]
  • Durch den Aufbau einer kognitiven Reserve, also einer besseren Konnektivität (mehr Verbindungen) im Gehirn, können demenzielle Symptome verzögert werden.
  • MRT-Aufnahmen zeigen, dass durch Life Kinetik die Konnektivität zwischen visuellem-, auditivem- und Motorik-Areal deutlich verbessert wird.
    Zwischen dem Areal, das für Planung, Ausführung und Kontrolle zuständig ist und dem Areal für das Arbeitsgedächtnis und die Fehlerbearbeitung wird die Verbindungsstärke ebenfalls erhöht.
  • Merkfähigkeit im Kurzzeitgedächtnis [leicht demente Senioren +14,6 %]
  • Fehlerquote [bei Erwachsenen um bis zu 65,3% verbessert, bei Polizisten im Schießtest effektiv um 38,3 %]
  • Kognitive Leistungsfähigkeit [+15,3 % bei 12-jährigen]
  • Mehr Verbindungen zwischen dem Areal für Planung, Ausführung und Kontrolle und dem Areal für Arbeitsgedächtnis und Fehlerbearbeitung in MRT-Aufnahmen

Teste Dich

Hast du ein dominantes Auge?

Fixiere einen Punkt durch ein kleines Dreieck zwischen deinen Händen und schließe abwechselnd ein Auge.

Mit einem Auge wirst du den Punkt durch das Dreieck noch sehen, mit dem anderen siehst du einen Bereich rechts oder links daneben.
(Falls du den Punkt noch mit beiden Augen siehst, war entweder das Dreieck oder der Punkt zu groß.)
Das Auge, das  den Punkt sieht, ist dein dominantes. Mit ihm schätzt du nicht nur Entferungen und Geschwindigkeiten ein, sondern du benutzt es auch hauptsächlich zum Sehen. Diese Einseitigkeit kann zu Problemen im Alltag, im Sport, in der Schule und im Job führen.
Das erkläre ich sowohl im „Wie werde ich schlauer? Fitnesstraining für mein Gehirn mit Life-Kinetik-Fun-Elementen“ Vortrag, als auch im Augen Hometraining genauer und gebe nützliche Tipps und Tricks.

Es gibt nur sehr wenige Menschen, bei denen die Augendominanz ausgeglichen ist. Die Mehrheit muss also das rezessive Auge trainieren, um so leistungsfähiger zu werden und besser reagieren zu können.
Die wirksamen Übungen dafür findest du im Life Kinetik Training.

Empfehlungen

Feedback meiner Kund:innen

Die Termine der nächsten Kurse findest du hier: Termine

Die Preise für das Gruppentraining und Einzeltraining findest du hier: Angebot